Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Mitmachen erwünscht: Fotowettbewerb zu Europa in NRW

Bild zur News "Mitmachen erwünscht: Fotowettbewerb zu Europa in NRW"

Nehmen Sie doch auf den nächsten Spaziergängen Ihre Kamera mit. Und schauen Sie durch die Linse auf Europa in Ihrer Region. Dann drücken Sie ab, und vielleicht gewinnen Sie mit Ihrem Foto beim Europa.Fotowettbewerb.NRW „Europa in meiner Region“ von der Verwaltungsbehörde des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung NRW eines von zehn hochwertigen Tablets.

Noch bis zum 15. April 2018 (24 Uhr) können Bürgerinnen und Bürger von 14 bis 99 Jahre mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und Schülerinnen und Schülern von 6 bis 20 Jahre von einer NRW-Schule aus Nordrhein-Westfalen mit maximal drei Bildern teilnehmen. Die Bilder sollen das Thema „Zukunft. Innovation. Nachhaltigkeit. – Europa in meiner Region“. Der Wettbewerb soll nicht zuletzt auf die Erfolge des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Nordrhein-Westfalen aufmerksam machen.

Täglich fließen allein fast zwölf Millionen Euro Fördergelder aus den sogenannten Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) nach Deutschland – auch nach Nordrhein-Westfalen. Durch dieses Geld sollen die Regionen und Städte wettbewerbsfähiger werden, neue Arbeitsplätze entstehen, eine nachhaltige Entwicklung unterstützt und die Verbesserung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger gefördert werden. Beim Wettbewerb geht es weniger um die nackten Zahlen, als vielmehr die Frage: Was verbinden die Bürgerinnen und Bürger in ihrer eigenen Region mit Europa?

Die besten Bilder vom Europa.Fotowettbewerb.NRW werden am Europatag am 5.5.2018 in Düsseldorf ausgestellt und von Minister Andreas Pinkwart prämiert. Alle Gewinner werden bis zum 20. April 2018 postalisch informiert.

Hier gibt es alle Infos zum Fotowettbewerb und die Möglichkeit die Fotos hochzuladen.

Ihre Ansprechpartner

Jörg Neuhaus
stellv. Geschäftsführer
Schwerpunkte: Finanz- und Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Ev. Stiftung, Integrationskurse

Telefon: 0231/5409-41
E-Mail an J. Neuhaus