Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Riesenfundus von Dokumenten und Hilfestellungen für Ehrenamtliche

Bild zur News "Riesenfundus von Dokumenten und Hilfestellungen für Ehrenamtliche"

Ehrenamt ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Viele Ehrenamtliche engagieren sich in Feldern, die ihnen wenig vertraut sind. Deswegen ist es wichtig, dass sie für ihre Aufgabe qualifiziert werden. Nicht nur, um ihre Aufgabe gut erfüllen zu können, sondern auch für die eigene Sicherheit in ihrem Tun.

Einen riesigen Fundus an Publikationen und Dokumenten – von A wie „Engagement im Altenheim“ bis  Z wie „Zusammenarbeit mit Freiwilligen organisieren“  – finden Interessierte in der Online-Datenbank www.ehrenamtsbibliothek.de. Die Seite ist ein Projekt der Stiftung Gute-Tat in München. Gegründet wurde sie 2008  von der Paritätischen Akademie Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan F. Wagner. Zielsetzung war, Publikationen und Dokumente zum Thema Ehrenamt schnell und übersichtlich zugänglich zu machen. Das Projekt wurde gefördert durch Mittel der Glücksspirale. Die Stiftung Gute-Tat, die dem Projekt von Anfang an eng verbunden war, hat im Jahr 2014 die Verantwortung für die Ehrenamtsbibliothek übernommen und führt die Plattform mit der angestrebten Zielsetzung fort. Auf der Seite kann man nicht nur selber Interessantes und Wichtiges zu seinem Ehrenamt finden, sondern auch selber Dokumente hochladen und der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Übrigens: Auch das Evangelische Erwachsenenbildungswerk bietet jährlich über 600 Qualifikationen für Ehrenamtliche an, beispielsweise:

„Sesam öffne dich ...“ Studientag zu den Chancen des Kurzgesprächs

Vorsicht Falle! Medien-, Social-Media- und Internetrecht 6.9. (Aufbaukurs) 

„Verschaffen Sie sich Gehör!“. Übungen für die Stimme.