Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

99 Bildungsangebote – das Jahresprogramm 2020 ist erschienen

Bild zur News "99 Bildungsangebote –  das Jahresprogramm 2020 ist erschienen"

Das neue Jahresprogramm ist da. Mit 99 Bildungsangeboten. Druckfrisch und voller Veranstaltungen im religiösen, politischen, interkulturellen, kulturellen und beruflichen Bereich. Vielfältig nicht nur in den Themen, sondern auch in den Veranstaltungsformaten: von Exkursionen und Studienreisen über Vorträge und Workshops bis hin zu Langzeitfortbildungen und E-Learning.

Wie immer spielen aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen eine wichtige Rolle beim Themenangebot. Der Israel-Palästina-Konflikt wird ebenso beleuchtet, wie die Wahl in Amerika. Ein Studientag zu Armut und Obdachlosigkeit hat genauso seinen Platz wie ein Diskussionsabend zur religiösen Erziehung in einer zunehmend säkularen Gesellschaft. Auch mit dem Thema „Wir Kinder der Kriegskinder“ greift das EBW ein aktuelles Thema auf. Zwei Exkursionen nach Langeoog und in die Alpen beschäftigen sich mit dem Klimawandel und der Schöpfungsverantwortung. Auch die interkulturelle Kompetenz wird in zahlreichen Veranstaltungen gefördert und gefestigt.

Bundesweit einzigartig ist der Zertifikatskurs zum Thema „Religionen in Deutschland“, der als Präsenzveranstaltung mit Online-Modulen konzipiert ist. Neben den Besuchen vor Ort z. B. in einer orthodoxen, muslimischen und buddhistischen Gemeinde, soll die Auseinandersetzung mit Texten und Übungen zum interreligiösen Dialog die Teilnehmer und Teilnehmerinnen befähigen und ermutigen, selbst solche Begegnungen zu planen und zu begleiten.

Meditative und religiöse Angebote zum Auftanken finden sich ebenso im Programm wie ein Vortrag über die religiöse Symbolik in Tattoos sowie Angebote zum Thema Kirchenpädagogik. Im Frühjahr 2020 beginnt der 9. Durchgang in der Ausbildung zum Kirchenführer oder zur Kirchenführerin.

Albanien, Straßburg und Danzig sind 2020 EBW-Reiseziele. Flugreisen werden selbstverständlich mit CO2-Kompensation angeboten. Und es wird wieder gepilgert: An der Ruhr und auf der Niers, in Norwegen, Portugal und in Deutschland, zu Fuß, per Rad und Oldtimer.

Ein weiterer Schwerpunkt des Programms ist erneut die berufliche Bildung für Erzieher*innen sowie für Führungskräfte und Mitarbeitende in sozialen und kirchlichen Einrichtungen. Neu ist hier der Zertifikatskurs „Projekte erfolgreich managen“.  Außerdem gibt es erstmals Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit.

Das Jahresprogramm 2020 zum Download

Ihre Ansprechpartner

Antje Rösener
Geschäftsführerin
Schwerpunkte: Geschäftsführung, Bildungspolitik, theologisch-pädagogische Grundfragen, Perspektiven von Kirche und Gesellschaft interreligiöser Dialog

Telefon: 0231/5409-14
E-Mail an A. Rösener


Felix Eichhorn
Studienleiter
Schwerpunkte: Politische und kulturelle Bildung, Projektmanagement, Fortbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen

Telefon: 0231/5409-294
E-Mail an F. Eichhorn

Gesine Lübbers
Studienleiterin
Schwerpunkte: digitale und religiöse Bildung, Fortbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0231/5409-44
E-Mail an G. Lübbers