Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Förderung durch Fonds erleichert den Einstieg in die Hochschulwelt

Bild zur News "Förderung durch Fonds erleichert den Einstieg in die Hochschulwelt"

Deutschland verfügt über ein erhebliches Potenzial an begabten und qualifizierten Zuwanderinnen und Zuwanderern. Doch viele von ihnen sind mit den deutschen Gepflogenheiten nicht vertraut und scheuen deswegen den Schritt an eine Hochschule. Die Otto Benecke Stiftung e. V. bietet mit dem Programm „Garantiefonds Hochschule“ ein umfangreiches professionelles Seminarangebot, das die Kompetenzen der Migrantinnen und Migranten beim Einstieg in Studium und Arbeitswelt stärkt.

Die Otto Benecke Stiftung e. V. arbeitet seit über 50 Jahren im Bereich Integration von Zuwanderer. In den Seminaren erwerben die Teilnehmenden fachspezifische Kenntnisse für die erfolgreiche Bewerbung um einen Studienplatz oder eine Arbeitsstelle. Sie werden mit Auswahlverfahren und Standards wissenschaftlichen Arbeitens vertraut gemacht und setzen sich mit den Gepflogenheiten an Hochschulen, Institutionen und Behörden auseinander. Darüber hinaus erhalten sie Informationen zu wichtigen Anlaufstellen und Interessenvertretungen.

Angeboten werden beispielsweise CAD-Kurse für Ingenieure, eine Einführung in das Wirtschaftssystem sowie Kurse wie „Erfolgreich kommunizieren in Deutschland“, „Frauen auf dem Weg zum Studium“, „Studieren mit PC, Tablet und Smartphone“ oder „Projekt- und Studienmanagement“.

Auf Grundlage der Richtlinien des „Garantiefonds Hochschule“ vom 1. Juni 2019, finanziert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, können sich folgende Personengruppen um eine Förderung bemühen: junge neu zugewanderte Migrantinnen und Migranten, die in Deutschland die Hochschulreife erwerben wollen, sich auf ein Hochschulstudium vorbereiten und eine akademische Laufbahn anstreben und die als Flüchtlinge oder Spätaussiedler bzw. deren Angehörige in Deutschland leben.

Vor Aufnahme in die Förderung der Otto Benecke Stiftung e.V. ist ein Beratungsgespräch bei der örtlich zuständigen Bildungsberatungsstelle Garantiefonds Hochschule (GF-H) zwingend vorgesehen Bildungsberatungsstellen GF-H