Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Neuer Flyer erschienen: 30 Angebote für jeden Pilger-Geschmack

Bild zur News "Neuer Flyer erschienen: 30 Angebote für jeden Pilger-Geschmack"

Es wird Frühling und die Sonne lockt uns hinaus in die Natur. Passend dazu ist nun der neue Flyer „Pilgern mit der Evangelischen Erwachsenenbildung in Westfalen und Lippe“ erschienen und lädt mit seinen vielfältigen Angeboten dazu ein, Spiritualität unter freiem Himmel zu erleben.

Auch in diesem Jahr gehört der Pilgerflyer fest zum Programm des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks. Unter den knapp 30 Angeboten ist für jeden Pilger-Geschmack etwas dabei: ob es das „Pilgern im Pott“ direkt vor der Haustür sein soll, das Männerpilgern auf dem „Weg der Stille“, das Pilgern mit dem Kinderwagen oder eine ausgedehnte Pilgertour über den Jakobs- oder Olavsweg.

Gleich mehrere Pilgertouren widmen sich 2019 der Jahreslosung „Suche den Frieden und jage ihm nach“. Hinter der großen Vielfalt des Pilgerprogramms – wir pilgern zu Fuß, im Kanu oder im Oldtimer – und den zahlreichen Wegen und Zielen steht bei uns immer dasselbe Motto: „Pilgern“ ist weit mehr als ‚nur‘ wandern. Pilgern ist „beten mit den Füßen“ – und tatsächlich geht es beim Pilgern um den Weg zu sich selbst und darum, was dieser Weg mit uns  macht. Man begegnet Menschen und Tieren, der Natur und vielleicht auch den Kräften, die größer sind als wir selbst: Gott.

Für alle, die schon ein wenig Erfahrung mit dem Pilgern haben: Auch 2019 startet wieder ein neuer Durchgang der Pilgerbegleiterausbildung. Im September 2019 geht es los!

Der Pilgerflyer steht hier zum Download bereit

und kann auch in Druckform angefordert werden unter:

Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35, 44135 Dortmund
Telefon: 0231 / 54 09 15

pilgerbuero(at)ebwwest.de

Ihre Ansprechpartner

Dr. Maren Großbröhmer
Studienleiterin
Schwerpunkte: religiöse Bildung, interreligiöser Dialog, Pilgern, Fortbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen

Telefon: 0231/5409-48
E-Mail an M. Großbröhmer


Rike Michel
Verwaltung (Seminarorganisation, Printmedien)

Telefon: 0231/5409-15
E-Mail an R. Michel