Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Jetzt bin ich auch mal dran -
Stressbewältigung in Beruf und Alltag durch Musik
Seminar für Eltern / Pflegende / Um-Andere-Sorgende

 

Inhalte der
Veranstaltung

Das Angebot richtet sich an Menschen, in deren Lebensalltag es eine große Rolle spielt, sich um andere zu kümmern und Bedürfnisse anderer zu versorgen.

Ziel des Angebotes ist es, sich aus dem Versorgungsmodus zu lösen. Also darauf abzuzielen, nicht für andere zu sorgen, sondern selbst versorgt zu werden.
Und zwar aktiv, indem man sich selbst versorgt.
Aktivität ist wichtig. Aktivität steht gegenüber Konsum ('sich berieseln lassen'). Der Fokus liegt darauf, eigene Bedürfnisse zu erkennen. Die Wahrnehmung so zu lenken, dass sie sich auf einen selbst richtet.

Beispielhaft können folgende Bedürfnisse eine Rolle spielen:

- Bedürfnisse nach Gehalten-Werden, Gestützt-Werden, Loslassen dürfen
Verantwortung abgeben. Gezielter, selbstbestimmter Konsum.

- Bedürfnisse nach eigenem Ausdruck
Dampf ablassen, Druck abbauen, Mal wo draufhauen
(in konstruktivem Rahmen, ist Teil von 'Musik')

- Bedürfnisse nach Auseinandersetzung
Reibung, Spannungen (unter Erwachsenen)

- Bedürfnisse nach Austausch (unter Erwachsenen)

Methoden und Inhalte:
Wir machen zusammen Musik mit Instrumenten. Musikalische oder instrumentale Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und auch nicht wichtig. Die Instrumente dienen als Hilfsmittel, eigene Bedürfnisse zu erkennen. Sie sind ebenso Hilfsmittel, die Bedürfnisse zur Geltung zu bringen. Aktives Tun fördert die Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. Sie dürfen beim Spielen auf sich
selbst gerichtet sein. Der Rahmen des Angebots vermeidet Wertungen, Anforderungen von außen oder Verpflichtungen gegenüber anderen. Sie dürfen sich von Leistungsansprüchen lösen, auch 'aus dem Rahmen fallen'. Sie müssen niemandem verpflichtet sein, dürfen ohne 'schlechtes Gewissen' selbst für sich tun. Es besteht kein Grund, sich das als egoistisch oder rücksichtslos vorzuhalten.

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrungen mit Instrumenten!

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Doris Brandt

Kursleitung
Frau Doris Brandt

Referent / Referentin
Wolfgang Böhrer

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
12. November 2021
15:00 - 19:00

Veranstalter
Evangelische Erwachsenenbildung Bochum
Telefon 0234 / 962904-662

Preis
€ 55,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Gemeindehaus Stiepeler Dorfkirche
Brockhauser Str. 74
44797 Bochum Stiepel