Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Praxisberatung für Leiter*innen von Kindertageseinrichtungen

 

Inhalte der
Veranstaltung

Leiter*innen von Kindertageseinrichtungen haben vielfältigste Aufgaben zu bewältigen. Sie sind Ansprechperson und Koordinatorin für das Team und die Eltern und oft auch in der Kindergruppe aktiv. Sie führen und leiten das Team, entwickeln mit diesem das Konzept und neue Ideen und sind verantwortlich für die pädagogische Umsetzung. Sie halten Kontakt zum Träger und sind zuständig für die gesamte Organisation der Einrichtung, dabei ständig mit Netzwerkarbeit nach innen und außen beschäftigt.
In diesem kräftezehrenden Arbeitsfeld, in dem Druck von den unterschiedlichsten Beteiligten ausgehen kann, muss die Leitungsperson über starke Führungsqualitäten verfügen. Die vorhandenen unterschiedlichsten Kompetenzen werden oft als selbstverständlich wahrgenommen, sowohl von den Leiter*innen selbst, als auch von den Personen, mit denen sie im Kontakt sind. Im oft empfundenen Hamsterrad, aber auch wenn alles rund läuft, tut es gut, immer mal
wieder innezuhalten und nachzuspüren, wie das eigene Empfinden auf dem eingeschlagenen Weg ist. In der regelmäßig stattfinden Praxisberatung wenden wir uns
u.a. folgenden Fragen zu:
- wie können die unterschiedlichsten Ziele und Bedürfnisse aller Akteure unter
einen Hut gebracht werden,
- wie kann ich als Leiter*in mit herausfordernden Situationen im Team, mit Eltern
oder dem Träger umgehen,
- wie kann es mir gelingen, Hindernisse die im allgemeinen Ablauf und Geschehen
stören, zu beachten um einen guten, zufriedenstellenden Umgang damit zu
finden?

Sich in schwierigen Situationen auszutauschen, andere Perspektiven einzunehmen und gemeinsam Nebel zu lichten ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.
Wir werden mit unterschiedlichen Reflektionsmethoden und Fallbearbeitungen verschiedene Blickwinkel einnehmen und miteinander und voneinander lernen. Dazu
gehört auch, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen (wieder)-zu entdecken und die persönlichen Fähigkeiten zu stärken, um neue Kraft und Freude mit in die Tätigkeit zu nehmen. Die Methode der Themenzentrierten Interaktion bietet dabei Rahmen und Wegweiser.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Julia Borries

Kursleitung
Herr Frank Knüfken

Referent / Referentin
Frau Gisela Kordges

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
3. November 2021
09:00 - 16:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung KK Recklinghausen
Telefon 02361/206-104

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Ev. Kirchenkreis Recklinghausen / Haus des Kirchenkreises
Limperstr. 15
45657 Recklinghausen