Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Tierische Geschichten der Bibel mit Kindern entdecken
Der Zoo als religionspädagogischer Lernort

 

Inhalte der
Veranstaltung

In der Schöpfungsgeschichte nimmt sich Gott am fünften und sechsten Tag die Zeit, alles Leben auf der Erde zu schaffen. Erst entstehen Natur und Tiere, dann der Mensch. Ob Affe, Pinguin oder Zebra wirklich an Bord der Arche Noah waren? Die Bibel ist voller tierischer Geschichten. Jesus zeiht auf dem Esel in Jerusalem ein, die Bienen sind Honiglieferanten, der gute Hirte hütet die Schafe. Aber da ist auch die Schlange, die Eva verführt oder die Heuschrecken, die in Ägypten als Plage einfallen, ...

Die meisten Kinder lieben Tiere und bauen schnell eine Beziehung zu ihnen auf, z. B. beim Zoo-Besuch, wo viele Tiere der Bibel anzutreffen sind. Daran knüpft die Fortbildung an und fragt: Wie lassen sich über die Tiere kindliche Zugänge zu biblischen Geschichten erschließen? Wie kann ich als pädagogische Fachkraft schon mit den Kleinsten in diese Welt eintauchen?

In diesem sehr praxisorientierten Seminar vermittelt Religionspädagogin Beate Brauckhoff vormittags zunächst fachliches Know-how zu Flora und Fauna der biblischen Welt. Nachmittags erleben Sie im Dortmunder Zoo live, wie Sie Ihren Besuch dort mit Kindern gestalten können. Sie lernen und erproben mit der Expertin unterschiedliche Erzählmethoden (u. a. Erzähltaschen, Wendepuppen, Erzählschiene und Kamishibai). Ein begleitendes Materialpaket gibt Impulse zur eigenen Erarbeitung ohne großen Aufwand.

Leitung:
Beate Brauckhoff (Pfarrerin und Religionspädagogin)

Mi 21.09.2022
10.00 - 17.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund (vormittags)
+
Zoo Dortmund (nachmittags)

68,00 € (Kursgebühr inkl. Verpfl., Zoo-Eintritt)

Ansprechpartner*in:
Saida Aderras
Uwe Optenhövel
0231 5409-42
uwe.optenhoevel@ebwwest.de

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Saida Aderras

Kursleitung
Frau Saida Aderras

Referent / Referentin
Frau Beate Brauckhoff

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Tagesveranstaltung mit Verpflegung

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
21. September 2022
10:00 - 17:00

Veranstalter
Geschäfts- und Studienstelle Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 68,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund