Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Sterbende begleiten lernen - ein Vorbereitungskurs für die ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz- und Palliativbereich

 

Inhalte der
Veranstaltung

Ehrenamtliches Engagement stellt inzwischen eine tragende Säule in der Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörigen dar.
Unheilbar Kranke und Sterbende begleiten lernen - darauf zielt der Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Sterbebegleiter/innen. Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich mit Fragen rund um Leben, Vergänglichkeit, Sterben und Tod beschäftigen wollen. Das gemeinsame Lernen und die Bereitschaft sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, stehen hierbei im Zentrum.
Der Kurs bietet für die ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz und Palliativbereich eine intensive Vorbereitung: Neben Kompetenzen in der Wahrnehmung und Gesprächsführung im Umgang mit Sterbenden, im Bereich Sprache der Sterbenden, Biographiearbeit sowie in der Symbol- und Körpersprache bei der hospizlichen Versorgung und Begleitung sterbender Menschen, geht es auch um die Auseinandersetzung mit eigenen Ressourcen und Kraftquellen, mit Selbst- und Konfliktmanagement.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Clara Baumann

Kursleitung
Frau Clara Baumann

Referent / Referentin
verschiedene

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Veranstaltungsreihe

Zielgruppe/n:
Ehrenamtliche Tätige (zivilges. Engagement)

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
13. Aug. - 5. Nov. 2020
19:00 - 21:30

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung KK Unna
Telefon 02303 288-180

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus der Kirche
Mozartstraße 18 - 20
59423 Unna