Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Umweltschutz fängt im Haushalt an

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Ob Energieverbrauch, Ernährung, Müll oder Konsum, es gibt viele Dinge, die wir in unserem Alltag ändern können, um die Umwelt zu schützen. Angefangen beim Einsatz ökologisch unbedenklicher Reinigungsmittel und -techniken, bis hin zu nachhaltigem Konsum, können wir im Haushalt viele kleine Dinge tun, um unseren Beitrag für eine lebenswerte Welt zu leisten. Wie können wir Müll vermeiden? Die Herstellung welcher Lebensmittel belastetet die Umwelt? Wie mobil bin ich ohne Auto? Vortrag, Rückfragen und Diskussion. Kostenlose Veranstaltung.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Björn Rode

Kursleitung
W. Pliska

Referent / Referentin
N.N.

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Männer

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
11. August 2020
17:00 - 19:15

Veranstalter
Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW
Telefon 02304/755332

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Ev. Gemeindehaus Gelsenkirchen
Schonnebecker Str. 25
45884 Gelsenkirchen