Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Lust wandel(n) -Sexualität im Alter
Fortbildungstage nach § 43b SGB X

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Sexualität wird seit 1975 von der World Health Organisation (WHO) als ein menschliches Grundrecht definiert. Danach hat jeder Mensch das Recht auf sexuelle Gesundheit sowie das Recht, Sexualität im Rahmen seiner persönlichen sozialen Ethik zu erleben.
Dieses menschliche Grundrecht gilt für das gesamte Leben, also ausdrücklich auch für alte und pflegebedürftige Menschen. Sexualität im Alter gewinnt durch die demografische Entwicklung und durch die stark unterschiedlichen Sozialisationsgefüge der Generation zunehmend an Bedeutung.
Die Anerkennung der Sexualität als altersunabhängiges Grundrecht bei gleichzeitiger Verhinderung verletzender Grenzüberschreitungen ist zwingend erforderlich, um alten Menschen in ihrer Ganzheit und individuellen Integrität würdevoll zu begegnen.
Diese Veranstaltung will für die Besonderheiten von Sexualität im Alter sensibilisieren sowie Basiswissen zur Sexualphysiologie und zu altersbedingten Veränderungen sexuellen Verhaltens und Erlebens vermitteln

Vorkenntnisse: Basiskurs Betreuungskräfte gem. §§ 43b, 53c SGB XI (ehem. § 87b)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Anmeldung
Bildungs-Institut für Pflegeberufe, Sandra Straub, Postfach 13 61, 59473 Soest, Fax: 02921 371293,straub@frauenhilfe-westfalen.de, www.propflege.org
Schriftlich per Post, E-Mail oder Fax ist Ihre Anmeldung verbindlich und verpflichtet umgehend zur Zahlung Ist der Kurs ausgebucht oder findet er nicht statt, erhalten Sie eine Benachrichtigung und eine Rückerstattung.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter www.frauenhilfe-bildung.de finden.

Information
Mo. - Fr. 8:00 - 13:00 Uhr, Sandra Straub, Tel. 02921 371-291

Kosten 75,00 €. Die Seminargebühr überweisen Sie bitte nach Erhalt unserer Rechnung. Kost & Logis in der Tagungsstätte Soest zubuchbar und vor Ort bar oder per EC-Karte zu bezahlen.

Stornierung
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig schriftlich ab. Bei kurzfristigen Absagen werden Ausfallgebühren erhoben: 14 bis zu 9 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Ausfallgebühr 50 % der angegebenen Kosten, 8 bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 75 %, bei Abmeldung am Veranstaltungstag 100 %.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Bogdan Labanski

Kursleitung
Frau Dr. phil. habil. Nicole Klutky

Referent / Referentin
Frau Dr. phil. habil. Nicole Klutky

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
25./26. Oktober 2021
08:00 - 15:00

Veranstalter
Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Telefon 02921/3710

Preis
€ 75,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Bildungs-Institut für Pflegeberufe
Feldmühlenweg 23
59494 Soest