Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Marte Meo in der KITA und sozialen Arbeit- Ergänzungskurs nach Corona bedingten Verschiebungen in 2020

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Marte Meo wurde von der Holländerin Maria Aarts entwickelt. Der Name ist aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet sinngemäß etwas "aus eigener Kraft" erreichen. Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die in ihrer Arbeit selbst mit Kindern arbeiten und Familien beraten oder mit unterstützungsbedürftigen Menschen in Einrichtungen der Altenpflege oder des Gesundheitssystems tätig sind.
Die Auseinandersetzung mit dem Programm Marte Meo und die Schulung der Methoden und Instrumente hilft Ihnen dabei, ganz praktisch Eltern in Fragen der Erziehung und des Zusammenlebens mit Kindern zu unterstützen. Dafür werden psychosoziale und inklusive Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie und der sozialpädagogischen Arbeit berücksichtigt.
Die Referentin Annegret Sirringhaus-Bünder ist Diplom Sozialarbeiterin und Lehrende für systemische Beratung (DGSF) und Lehrende für systemische Therapie und Systemische Supervisorin und MarteMeo Licensed Supervisor mit internationaler Ausbildungsberechtigung .

Lernziele der Fortbildung:
- Die Entwicklung und Schärfung Ihrer genauen Wahrnehmung von Interaktionsprozessen, einschließlich Körperausdruck und Mimik
- Detaillierte Interaktions-Analysen von Videoaufnahmen erstellen
- Fundiertes Wissen über Entwicklungsverläufe und -risiken sich selbst erarbeiten können
- Anwendung der Methode zur Umsetzung der "alltagsintegrierten sprachlichen Bildung"

Dieser Weiterbildungsergänzungskurs schließt mit dem internationalen Zertifikat "MarteMeo practitioner" ab. Dieses berechtigt, einen Aufbaukurs Beratung zu absolvieren, der mit dem Internationalen Zertifikat "MarteMeo therapist"/oder Fachberater/in ("Colleague trainer") abschließen würde.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Annika Sprunk

Kursleitung
Frau Annika Sprunk

Referent / Referentin
Frau Annegret Sirringhaus-Bünder

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Veranstaltungsreihe

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
19. Okt. - 14. Dez. 2021
10:00 - 17:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Hamm
Telefon 02381/4364341

Preis
€ 600,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Caldenhof
Caldenhof 28
59063 Hamm