Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Qualifikationslehrgang zusätzlicher Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI Teil 3

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Damit demenziell erkrankten Menschen noch mehr Zuwendung durch zusätzliche Betreuung und Aktivierung und somit auch eine höhere Wertschätzung entgegengebracht werden kann, hat der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen am 19. August 2008 Richtlinien nach §43b SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen erlassen.
Ziel der Qualifizierungsmaßnahme: Die zukünftigen Betreuungskräfte gilt es zu befähigen, Verständnis für die jeweilige Situation und die besonderen Verhaltensweisen von demenziell erkrankten Menschen aufzubringen, um dann angemessen reagieren und interagieren zu können
Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme sind:
-Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion, besonders im Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind
-Grundkenntnisse von Demenzerkrankungen, psychischen Erkrankungen, typischen Alterserkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten
-Grundkenntnisse von Pflege und Pflegedokumentation
-Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
-Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit demenziellen Erkrankungen
-Rechtsgrundlagen
Schulungszeiten: Montag bis Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr, Freitag 08.00 - 13.15 Uhr

Teilnahmebedingungen
Fortsetzung des Qualifikationslehrgangs zusätzlicher Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI; keine weitere Anmeldung möglich.
Information: Mo. - Fr. 8:00 - 13:00 Uhr, Sandra Straub, Tel. 02921 371-291
Kosten für den gesamten Lehrgang: 862,40 € inkl. Lehrgangsmaterialien. Die Seminargebühr überweisen Sie bitte nach Erhalt unserer Rechnung.
Kost & Logis sind in der Tagungsstätte Soest zubuchbar und vor Ort bar oder per EC-Karte zu bezahlen.
Stornierung: Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig schriftlich ab. Bei kurzfristigen Absagen werden Ausfallgebühren erhoben: 14 bis zu 9 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Ausfallgebühr 50 % der angegebenen Kosten, 8 bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 75 %, bei Abmeldung am Veranstaltungstag 100 %

Teilnahmevoraussetzungen: ein mindestens einwöchiges Vorpraktikum in der Pflege von demenziell erkrankten Menschen.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Bogdan Labanski

Kursleitung
Herr Bogdan Labanski

Referent / Referentin
verschiedenen Referent*innen

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
18.-22. Oktober 2021
08:00 - 13:15

Veranstalter
Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Telefon 02921/3710

Preis
€ 842,40

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Bildungs-Institut für Pflegeberufe
Feldmühlenweg 23
59494 Soest