Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Qualifizierung zusätzlicher Betreuungskräfte gemäß §43b SGB (Teil 2)

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Ziel der Qualifizierungsmaßnahme ist es, die zukünftigen Alltagsbegleiter und Betreuungskräfte zu befähigen, Verständnis für die jeweilige Situation und die besonderen Verhaltensweisen von dementiell Erkrankten oder Menschen mit Behinderung aufzubringen um dann angemessen reagieren und interagieren zu können und auch um sie in deren Alltag in Pflegeheimen, Wohngemeinschaften oder auch in Privathaushalten bei alltäglichen Aufgaben und in der Freizeitgestaltung unterstützen und betreuen.
Inhalte:
- Grundkenntnisse der Kommunikation, Integration und Umgang mit alten, kranken und/oder dementiell veränderten, desorientierten Patienten und Bewohnern
- Grundkenntnisse von Demenzerkrankungen, psychischen Erkrankungen, typischen Alterserkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten
- Grundkenntnisse von Pflege und Pflegedokumentation
- Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
- Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit demenziellen Erkrankungen. Strukturierende Angebote im Tagesverlauf
- Ernährung und Hauswirtschaft
- Begleitung der Menschen in der letzten Lebensphase
- Strategien zur eigenen Gesundheitsförderung
- Rechtsgrundlagen
Methoden: Vortrag, Plenumsdiskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Bogdan Labanski

Referent / Referentin
Bogdan Labanski und andere

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
2./3. Mai 2019
08:00 - 15:00

Veranstalter
Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Telefon 02921/3710

Preis
€ 832,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Fachseminar für Altenpflege
Feldmühlenweg 23
59494 Soest