Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Soziale Medien - Gute Begleitung von Nutzer*innen in der Behindertenhilfe

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Vorteile und Chancen sowie Gefahren und Risiken sozialer Medien sind ein fester Bestandteil unseres Alltags - mal mehr, mal weniger präsent. Für Menschen, die mit Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit, der Kommunikation oder mit vielfältigen Hilfsbedarfen bei der Alltagsbewältigung leben, können (neue) soziale Medien enorme Möglichkeiten bieten. Aber auch hier braucht es einen wachen Blick auf die Risiken und einen guten Umgang mit den Gefahren.

Das Seminar widmet sich diesen und ähnlichen Fragen:
Wie kann eine eigenverantwortliche und selbstbestimmte Nutzung sozialer Medien gestärkt werden?
Wo lauern die Risiken?
Welche Möglichkeiten gibt es, auf Gefahren aufmerksam zu machen?
Gibt es medienpädagogische Ansätze, die auch die Begleitung erwachsener Menschen mit Behinderung hilfreich unterstützen?

Das Ziel der Veranstaltung ist die Erhöhung der Handlungssicherheit in der Begleitung von Menschen mit Behinderung und eine reflektierte Haltung zur Nutzung sozialer Medien.

Zielgruppe: Menschen mit beruflichem Interesse am Thema

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Ilka Neserke

Kursleitung
Frau Ilka Neserke

Referent / Referentin
Frau Selma Brand

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
15. August 2022
09:00 - 16:00

Veranstalter
Evangelische Stiftung Volmarstein
Telefon (02335) 639-2080

Preis
€ 120,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Martineum Fortbildungsraum
Von-der-Recke-Str. 20
58300 Wetter