Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Exkursion zum Museum Peter August Böckstiegel

Kultur und Gesundheit

Inhalte der
Veranstaltung

Ein wahres Kleinod in unserer Nachbarschaft - das Museum Peter August Böckstiegel in Werther.
Sein Frühwerk ist zunächst noch impressionistisch geprägt, heute zählt er zu den wichtigsten Vertretern des westfälischen Expressionismus.
Der Maler, Grafiker und Bildhauer wurde am 7. April 1889 im westfälischen Arrode (heute Werther) geboren.
Seine Liebe zur Natur und seine lebenslange Verbundenheit zu seinem Elternhaus und seiner westfälischen Heimat prägen sein Werk.
Böckstiegels Werke zeigen vor allem die bäuerliche Lebenswelt. Eindrucksvoll und einfühlsam beschreibt er die wunderbare Natur, aber auch die harte bäuerliche Arbeit. Neben seinen ausdrucksstarken Gemälden umfasst sein Werk Mosaik- und Glasmalerei, Druckgrafiken, Pastelle, Zeichnungen, Plastiken und bedeutende Bildhauerarbeiten.
Der Kreis Gütersloh ehrt seinen am 22. März 1951 in Werther verstorbenen großen Sohn mit dem Bau eines 2018 eingeweihten Museums. Der eindrucksvolle moderne Museumsbau befindet sich neben dem Elternhaus, als Künstlerhaus beherbergt es ebenfalls Werke von Böckstiegel. In den der bäuerlichen Herkunft Böckstiegels entsprechenden Außenanlagen mit Streuobstwiese und Blumenrabatten sind zahlreiche seiner Bildhauerarbeiten ausgestellt.
Wir werden mit Fahrgemeinschaften nach Werther fahren und dort erwartet uns eine erfahrene Führung durch das Museum und das Künstlerhaus.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Susanne Bornefeld

Kursleitung
Frau Susanne Bornefeld

Referent / Referentin
Frau Katharina Linpinsel

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
6. November 2021
13:00 - 19:00

Veranstalter
KK Paderborn
Telefon 05251/500259

Preis
€ 20,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Museum Peter August Böckstiegel Werther

Werther