Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Gedenkkultur - Demokratie - Kunst
Eine Fahrt nach Frankfurt/M.

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Am 18. Mai 2023 jährt sich zum 175. Mal der Gründungsakt er ersten Demokratie auf deutschem Boden. Aus diesem Anlass werden wir Frankfurt besuchen und die Bedeutung wie Gefährdung der Demokratie gerade in der Aktualität der gegenwärtigen politischen Herausforderungen reflektieren. Wir werden die Frankfurter Paulskirche mit einer Führung besuchen. Darüber hinaus wird die Reise einen zweiten Schwerpunkt auf die Gedenkkultur legen, das Jüdische Museum Frankfurt besuchen und mit Vertreter: innen des Gedenkens an das Judentum in Deutschland in Dialog kommen. Wir werden auch den Jüdischen Friedhof besuchen.
Zudem wird uns die Bildungsreise in die Kunstausstellung "Welt in Aufruhr" des jüdischen Malers Marc Chagall führen. An jedem Tag werden zwei Reflexionen zum Thema Gedenkkultur und Demokratie angeboten.

Die Teilnehmergebühr der Reise beträgt 250,- € inkl. Zugfahrt DB, 2. Klasse, von Münster nach Frankfurt/M., 2 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück, Eintritte und Führungen, zzgl. Verpflegung und Anreise zum Hbf. Münster.

Übernachtungen im Spenerhaus, Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt

Die Anreise zum Hbf. Münster erfolgt mit eigenem PKW.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Esther Brünenberg

Kursleitung
Frau Esther Brünenberg

Referent / Referentin
Frau Esther Brünenberg

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
14.-16. Februar 2023
08:00 - 21:00

Veranstalter
KK Steinfurt / Coesfeld / Borken
Telefon 02551-14416

Preis
€ 250,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Spenerhaus
Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt