Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Rassismus - nein danke! Vielfalt ist die Zukunft
Religionen im Gespräch

Religion und Lebensgestaltung

Inhalte der
Veranstaltung

Leider nehmen Rassismus, Radikalisierung und Verschwörungstheorien in Krisenzeiten zu. Immer wieder werden Menschen aufgrund ihrer Religion, ihrer kulturellen Herkunft, ihrer geschlechtlichen Orientierung oder Behinderungen ausgegrenzt. Sie werden zu Sündenböcken gemacht, weil Menschen einfache Lösungen für ihre Probleme suchen. Welchen Anteil haben Religionen an dieser Entwicklung? Wie befördern soziale Medien diesen Rassismus? Köln als interkulturelle, interreligiöse und internationale Medienstadt bietet interessante Orte und Gesprächspartner*innen zu diesem Thema.
Referent*innen und Besuchsorte werden zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt.
Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion im Plenum
Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Lippe e.V. (GfcjZ), Ev. Studierendengemeinde Detmold/Lemgo (ESG) und des Katholischen Bildungswerkes Lippe e.V.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Monika Korbach

Kursleitung
Frau Katharina Kleine Vennekate

Referent / Referentin
Katharina Kleine-Vennekate

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
24./25. Oktober 2020
08:00 - 18:00

Veranstalter
Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche
Telefon 05231/976742

Preis
€ 15,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Köln