Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Saudade - auf den Spuren der portugiesischen Seele. Unterwegs auf dem Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostela

Religion und Lebensgestaltung

Inhalte der
Veranstaltung

Saudade - ein die Portugiesen kennzeichnender Begriff, der schwer zu übersetzen ist. Es bedeutet so viel wie Sehnsucht, Melancholie, Wehmut und beinhaltet doch viel mehr. Er hat etwas Nostalgisches an sich, ist nicht negativ, sondern ganz im Gegenteil. In der Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Portugiesen, in ihrer Fado-Musik, in ihrem ganzen Wesen und in ihrer Kultur kommt die Saudade zum Ausdruck. Gemeinsam begeben wir uns in einer kleinen Gruppe auf den portugiesischen Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostela und lernen sie dabei kennen, die Saudade.
Wir gehen die Küstenroute, die uns von Porto bis Vigo nahezu stets am Meer entlang führt. Dort trifft sie auf den traditionellen Weg durch das Landesinnere. Weiter geht es durch von Weinanbau geprägte Landstriche, Maisfelder, historische galizische Dörfer und kleine Städte mit verwinkelten Gassen und ihrer typischen Architektur. In Begegnungen, in der Kultur lernen wir die Portugiesen und die Galizier ein wenig besser kennen und bekommen einen kleinen Einblick in das, was die Saudade ausmacht.
Der Caminho Portugues ab Porto ist im Vergleich zum klassischen Camino Frances ein "kurzer" Weg von knapp 250 km und in zwei Wochen gut zu schaffen. Wir gehen traditionell mit Rucksack und übernachten in Pilgerpensionen und Herbergen. Die Verpflegung morgens und abends in den Herbergen oder nahegelegenen Cafés und Restaurants ist im Preis inbegriffen. Über Tag versorgt sich jede/r selbst.
Geplant sind Tagesetappen von bis zu 25 km. Daher ist eine gute körperliche Fitness Voraussetzung. Am Ende der Pilgerreise erwartet uns als anerkannte Pilger*in in Santiago die sog. Compostela, die Pilgerurkunde.
Wir werden zudem Zeit haben, sowohl die portugiesische Stadt Porto als auch den Zielort Santiago ausreichend zu besichtigen.

Kosten: 990, € (Flug inkl. CO2 Kompensation - atmosfair, Transfers, Unterkunft, Halbpension)
Anmeldung bis 15. Dezember 2020
(Bei Abmeldungen bis 23. Dezember 2020 Bearbeitungsgebühr von 25,00 €, danach der volle Preis, wenn kein Ersatz gefunden wird)

Ein verbindliches Vortreffen zum gegenseitigen Kennenlernen und für nähere Informationen zu unserer Reise findet online statt am Freitag, den 5. Februar 2021 von 19.00 bis 21.00 Uhr. Die notwendigen Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Dr. Heike Plaß

Kursleitung
Frau Dr. Heike Plaß

Referent / Referentin
Frau Dr. Heike Plaß

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 8-21 Tage

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
25. Feb. - 13. Mär. 2021
05:30 - 18:00

Veranstalter
Ev. Kirchenkreis Münster, Referat Erwachsenenbildung
Telefon 0251/51028510

Preis
€ 990,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Pilgerherbergen in Portugal