Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Straßburg - Das politische Zentrum Europas
Interkulturelle politische Bildungsreise mit Frankfurt, Karlsruhe und Colmar

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Sie möchten die Arbeit des Europäischen Parlaments in Straßburg kennenlernen? Dann fahren Sie mit uns dorthin und sprechen Sie mit Europa-Expert*innen und Abgeordneten. Auf dem Weg in die "europäische Hauptstadt" halten wir an weiteren wichtigen europäischen und demokratischen Institutionen: Wir besichtigen die Europäische Zentralbank in Frankfurt a. M. und das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Eine Tagestour führt uns zudem zum berühmten Isenheimer Altar in die Weltkulturstadt Colmar.

Die hoch bezuschusste Reise richtet sich explizit an Menschen unterschiedlicher Herkunft und kultureller Prägung. Daher ist viel Zeit für den Austausch untereinander vorgesehen.

Ein verpflichtendes Vorbereitungstreffen findet am Samstag, 27. März 2021, in Dortmund statt.

Die Gruppenzusammensetzung ist an gewisse Förderbedingungen gebunden, daher gilt ein gesondertes Belegungsverfahren nach Anmeldeschluss am 31.01.2021.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, inwiefern Sie sich im Bereich Migration / Integration engagieren.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Fordern Sie unseren Sonderflyer ab Herbst 2020 an.

Geplanter Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

Dienstag 06.04.2021
Frankfurt - Die Mainmetropole
Busfahrt nach Frankfurt, Führung und Gespräch in der Europäischen Zentralbank, Besuch der ökumenischen Kirche Pax and People, Nachmittagspause, Weiterfahrt nach Karlsruhe, Abendessen im Hotel.

Mittwoch 07.04.2021
Karlsruhe - Die Stadt des Rechts
Stadtführung, Besuch des Bundesverfassungsgerichtes mit Diskussion, Besichtigung der Erinnerungsstätte Ständehaus, Weiterfahrt nach Straßburg, Abendessen im Hotel.

Donnerstag 08.04.2021
Straßburg - Hauptstadt Europas
Geführte Exkursion in Straßburg, Europäisches Parlament mit Führung und Abgeordnetengespräch, Besuch und Austausch mit der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Straßburg ggf. in Verbindung mit der Konferenz Europäischer Kirchen, nachmittags: Europäischer Rat mit Austausch, Besichtigung Straßburger Münster, geführter Rundgang im Viertel Petite France, Abendessen in der Altstadt.

Freitag: 09.04.2021
Tagesexkursion nach Colmar - Das Kleine Venedig
Busfahrt nach Colmar, Führung in der zum Weltkulturerbe ernannten Altstadt, Unterlinden-Museum mit Isenheimer Altar, Freizeit / Nachmittagspause, Rückfahrt nach Straßburg, Besichtigung und Gespräch bei Cimade (protestantische NGO), Abendessen in der Altstadt.

Samstag 10.04.2021
Zentrum für Kunst und Medien - Heimreise
Fahrt nach Karlsruhe, Führung durchs weltweit einmalige Zentrum für Kunst und Medien (1989 gegründet, um klassische Künste ins digitale Zeitalter zu führen - auch als "elektronisches/digitales Bauhaus" bezeichnet), Rückfahrt nach Dortmund.

Anmeldeschluss: 31.01.2021

Eine Kooperation mit dem Verband muslimischer Lehrkräfte.

Leitung:
Marissa Turaç (Studienleiterin EBW)

Di 06.04.2021, 09.00 Uhr -
Sa 10.04.2021, ca. 17.00 Uhr
Bus ab Busbahnhof Dortmund (Nordausgang Hbf)

350,00 € (ÜN/DZ/HP)
425,00 € (ÜN/EZ/HP)
inkl. Transfers, Eintritte, Führungen, Abendessen (exkl. Getränke)

Ansprechpartnerinnen:
Marissa Turaç
Doreen Harnischmacher
0231 5409-43

BILDUNGSURLAUB

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Marissa Turaç

Kursleitung
Frau Marissa Turaç

Referent / Referentin
Frau Marissa Turaç

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Studienreise mit Übernachtung

Zielgruppe/n:
Menschen mit Migrationshintergrund

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
6.-10. April 2021
09:00 - 17:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 425,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
verschiedene Orte