Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Gebärdensprache in der Entwicklung mit Singen und Aktivität fördern
Ein Wochenende für Eltern und Interessierte mit dem Elternverein für schwerhöriger Kinder Unna e.V.

 

Inhalte der
Veranstaltung

Das Seminar bietet Eltern und Bezugspersonen von hörgeschädigten Kindern für 4 erlebnisreiche Tage die Möglichkeit, sich auszutauschen und gemeinsam neue Formen der spielerischen und alltagstauglichen Förderung ihrer Kinder kennenzulernen, diese selbst zu erfahren und dabei gezielte Fragen mit Experten besprechen zu können.

Der erste Tag startet mit einem Inputvortrag eines erwachsenen Hörgeschädigten über seinen Lebensweg, seine Erfahrungen und die wichtigen Stationen auf seinem Weg. Sie können Fragen stellen und sich mit dem bevorstehenden Weg Ihres Kindes beschäftigen.

Am zweiten Tag erlernen wir mit den "Singfingers" Gebärden, um Musik zu begleiten. Wir zeigen Ihnen die Bedeutung des Singens für Menschen mit Hörschädigungen auf und singen gemeinsam. Sie lernen dabei, wie Sie selber das Singen mit Gebärden umsetzen und anleiten können.

Der dritte Tag steht dann ganz im Fokus der Teamspiele. Sie lernen Teamspiele kennen, die sich vor allem auch für Menschen mit Hörschädigung geeignet sind. Dabei stehen die unterschiedlichen Sinne im Vordergrund. Die Kinder entwickeln dabei selber viel Spaß und wir werden gemeinsam reflektieren, welche Lösungsstrategien erarbeitet werden konnten, wie sich das Team bzw. die Teamfähigkeit entwickelt und wie sich die Hörschädigung darauf auswirken kann. Sie Lernen gemeinsam in einer Gruppe mit erlebnispädagogischen Methoden das Hören und die Kommunikation im Alltag zu fördern
und erlangen neue Kenntnis für die motorische Förderung mittels Bewegung.

Am vierten Tag steht das Erleben der Natur im Vordergrund. Mit einer qualifizierten Führung durch den Mescheder Wald werden Sie Natur mit allen Sinnen erleben. Es geht um die Stärkung der eigenen Wahrnehmung unter erschwerten Bedingungen. Sie lernen motorische Entwicklungsfelder zu erkennen und lernen wie Sie die natürliche Umgebung in Wald und Flur zur alltäglichen motorischen Förderung nutzen können.

Das Seminar wird in Kooperation des Elternvereins für hörgeschädigte Kinder e.V. Unna durchgeführt.
Ansprechpartnerin des Vereins für den Kurs ist: Gunda Behrends.

Das Seminar wird mit Verpflegung und Übernachtung angeboten.
Der Preis pro Nacht richtet sich nach dem Alter der Person. Kinder erhalten einen ermäßigten Preis.
Der angegebene Preis ist auf eine erwachsene Person berechnet.
Wenn Sie Kinder mitbringen, wenden Sie sich bitte für eine persönlichen Beratung an Gunda Behrends unter der Telefonnummer 05941/988133
Für Rückfragen erreichen Sie auch die Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Hamm unter der Nummer 02381-4364340

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Annika Sprunk

Kursleitung
Frau Gunda Berends

Referent / Referentin
Frau Gunda Berends

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Wochenendtagung mit Übernachtung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Familien und Generationen

Datum
3.-6. Juni 2022
15:30 - 15:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Hamm
Telefon 02381/4364341

Preis
€ 220,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Matthias-Claudius-Haus
Matthias-Claudius-Weg 1
59872 Meschede-Eversberg