Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Fit für den Auftritt in der Öffentlichkeit
Moderations- und Interviewtraining

 

Inhalte der
Veranstaltung

Klare Fragen stellen. Überzeugende Antworten finden. Eine Dramaturgie verfolgen, die das Interesse wach hält und das Thema klärt. Wer im Rahmen von moderierten Runden Fragen stellen soll oder mit Antworten gut auf den Punkt kommen will, sollte das Handwerkszeug für beide Rollen kennen.

In diesem Seminar trainieren wir, wie man Meinungen zielsicher erfragt und Sachverhalte überzeugend auf den Punkt bringt. Journalistische Hörbeispiele zeigen, wie andere reden, moderieren und Interviews führen und dienen als Vorbereitung für praktische Übungen in Form von Einzel-Interviews und Gruppengesprächen. Diese werden aufgezeichnet und in der Gruppe ausgewertet.

Im Wechsel von Übung und Input lernt die Gruppe die nötigen Hilfsmittel und Techniken kennen. Der Rollentausch beim Fragen und Gefragt-Werden sensibilisiert für die jeweilige Anforderung.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Leitung:
Cornelia Benninghoven (Journalistin, Trainerin Medienarbeit)
Katrin Sanders (Journalistin)

2-tägig
Do 21.02.2019
15.00 - 20.00 Uhr +
Fr 22.02.2019
09.00 - 16.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

220,00 € (Kursgebühr)
20,00 € (Verpfl.)

Ansprechpartner/in:
Uwe Optenhövel
0231/54 09 - 42

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Gesine Lübbers

Referent / Referentin

Frau Cornelia Benninghoven

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Download:

Datum
21./22. Februar 2019
15:00 - 20:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 240,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund