Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

"Grundausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe" (GVS-Standard) - Block 3 von 5 (Einstieg nur in Block 1 möglich!) (72012)

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Die Grundausbildung besteht aus 5 Blöcken, die thematisch aufeinander aufbauen. Daher ist der Einstieg nur in Block 1 möglich.
Ziel dieser Grundausbildung ist die fachliche Befähigung und persönlichkeitsfördernde Unterstützung der Teilnehmenden für die Begleitung von Suchtkranken.
Block 3 beinhaltet Informationen über die Themenbereiche: Alkohol am Arbeitsplatz, Co-Alkoholismus in der Familie, helfende und blockierende Elemente im Einzelgespräch, etc.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Eine 2 jährige Abstinenz bei stoffgebundenen Süchten, bei verhaltensbezogenen Süchten ein entsprechend zeitlicher Abstand seit Änderung des süchtigen Verhaltens;
- Körperliche, seelische und soziale Belastbarkeit;
- Bereitschaft, sich mit der eigenen Lebensgeschichte zu beschäftigen;
- Bereitschaft, sich mit Sinn- und Glaubensfragen und den Inhalten christlicher Werteorientierung auseinanderzusetzen;
- Akzeptanz, dass die Ausbildungstage in einem suchtmittelfreien Rahmen stattfinden.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Andrea Schmidt

Kursleitung
Frau Andrea Schmidt

Referent / Referentin
verschiedene Referenten

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Ehrenamtliche Tätige (zivilges. Engagement)

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
6.-9. August 2020
15:00 - 13:00

Veranstalter
Blaues Kreuz in Deutschland e.V. Bundeszentrale
Telefon 0202/6200341

Preis
€ 45,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Familien-Ferienstätte Holzhausen
Blaukreuz-Heim-Straße 1
57299 Burbach-Holzhausen