Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Köln - eine Reise durch die Stadtgeschichte der Neuzeit

 

Inhalte der
Veranstaltung

Köln ist heute eine Millionenstadt mit einem großen geschichtlichen Hintergrund. Bereits im römischen Reich und im Mittelalter war Köln eine Metropole, die aufgrund der zentralen Lage immer mehr an Bedeutung gewann.
Während dieser dreitägigen Studienreise erhalten Sie einen kleinen Einblick in die neuzeitliche Kölner Stadtgeschichte:
- die Moderne bis zum 2. Weltkrieg
- die Architektur der Altstadt zur Kaiserzeit
- die Geschichte des Stollwerk-Konnzerns und die wirtschaftliche Bedeutung für die Stadt
- die Universitätsstadt und ihre Entwicklung und Bedeutung für Köln
und eine Veedel Tour, die Stadtführung der besonderen Art.
Freuen Sie sich auf ein Wochenende mit viel geschichtlichem Input, angeregten Diskussionen in Kleingruppen oder im Planum sowie vielen Eindrücken aus der Stadtgeschichte von Köln.
Die An- und Abreise erfolgt klimaneutral mit der Bahn.
Der Teilnehmerpreis beinhaltet neben den Hotelkosten von 149,00 € im Doppelzimmer (+80,00 € Einzelzimmerzuschlag) auch die Eintrittspreise für verschiedene Veranstaltungsorte und die Kosten der Stadtführung. Die Gesamtkosten der Fahrt belaufen sich somit auf 220,00 € (300,00 € bei Einzelzimmernutzung).

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Clara Baumann

Kursleitung
Frau Andrea Goede

Referent / Referentin
verschiedene

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Studienreise mit Übernachtung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
23.-25. Oktober 2020
16:00 - 17:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung KK Unna
Telefon 02303 288-180

Preis
€ 220,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln
Belfortstr. 9
50668 Köln