Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

FilmForum "Gemeinschaft und Komplizenschaft"
Lee Chang Dong: Burning (Süd-Korea 2019)

 

Inhalte der
Veranstaltung

Das wohlige Gefühl, das das Wort "Gemeinschaft" in uns auslöst, geht leicht ins Frösteln über, denken wir an die historischen Missbräuche, die sich im Schatten dieses Begriffs abspielten: Ausgrenzung, Verunglimpfung, Verfolgung. Unsere Gegenwart zeigt aber überdeutlich, dass "Gemeinschaft" ein Begriff bleibt, den Anthropologen wie Politologen gleichermaßen stets aufs Neue problematisieren müssen.
Der Film als Kunstform bietet die Chance, Gemeinschaften mit ihren segredierenden Effekten wie in einem Experiment darzustellen: Ort, Personal, Bedingungen, Wirkungen - ein überschaubarer Kosmos.
Unsere Filme zeigen solche Aspekte, wobei der Begriff der Komplizenschaft ins Spektrum gerät. In Gemeinschaften gibt es keine klaren Grenzen, an denen das Abdriften ins Verbrecherische markiert würde. Der Komplize wird der, der in der Gemeinschaft verbleiben möchte und auf die "Schwierigkeit, nein zu sagen" verzichtet. Ohne Zivilcourage, die im Individuum verwurzelt sein oder dort entwickelt werden muss, hat die Gemeinschaft keine Korrekturelemente. Die Gemeinschaft kann eine dörfliche Siedlung vor 1914 sein, in der ungeheure Verbrechen passieren (mit merkwürdigen Vergeltungsakten), eine studentische Freundschaftsgruppe, in der sich brutal Klassengegensätze manifestieren, eine Familie am Rande der Auflösung oder eine anheimelnde, doch mörderische Sekte: Wo ist der Punkt erreicht, an dem das Unaussprechliche doch zur Sprache drängen muss? Wann wird man, wenn man auf einen moralischen Regelverstoß oder auf eine Straftat nicht reagiert, zum Komplizen, zum Straftäter? Wann drängen Metaphern zur Tat?
Vorführung und Einladung zur Diskussion.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Pfarrer Arno Lohmann

Kursleitung
Dr. Anja Nicole Stuckenberger

Referent / Referentin
Röttger Tschirbs

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
4. März 2020
19:30 - 21:45

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung KK Bochum
Telefon 0234/962904662

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Melanchthon-Kirchengemeinde, Königsallee
Königsallee 40
44980 Bochum