Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Klangschalen und Klangmassage

Kultur und Gesundheit

Inhalte der
Veranstaltung

Klang und Klangschalen lassen sich gut in den Alltag integrieren. Mit den Klängen der Klangschalen können die Personen schnell Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit erreichen. Die Körperwahrnehmung und das Vertrauen wird gefördert.
Sie erlernen den Einsatz der Klänge und Klangschalen zur Förderung der Körperwahrnehmung und zur Entspannung einzusetzen.
Seminarinhalte:
- Entstehungsgeschichte der Klangmassage
- Eigene Erfahrungen mit Klangschalen und Klängen sammeln, spüren, genießen
- Verschiedene Klänge, Klangschalen, Klangspiele und Schlägel kennenlernen
- Sinnesarbeit
- Grund-Klangmassage lernen
- Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen

Bitte mitbringen: Decke, Isomatte, wärmende Socken, bequeme Kleidung

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Anmeldung
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. I Angela Wieneke
Postfach 13 61 I 59473 Soest I Fax 02921 4026
wieneke@frauenhilfe-westfalen.de
www.frauenhilfe-bildung.de
Schriftlich per Post, E-Mail oder Fax ist Ihre Anmeldung verbindlich und verpflichtet umgehend zur Zahlung.

Ist der Kurs ausgebucht oder findet er nicht statt, erhalten Sie eine Benachrichtigung und eine Rückerstattung.
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter www.frauenhilfe-bildung.de finden.

Information (Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr) bei Lindtraut Belthle-Drury, Tel. 02921 371-232

Kosten
80,00 €
Mittagessen in der Tagungsstätte Soest zubuchbar: 8,50 €, für Mitglieder der Ev. Frauenhilfe in Westfasen e. V. 7,20 €
Überweisung bis drei Wochen vor Seminarbeginn auf das
Konto: Sparkasse SoestWerl
IBAN-Nr. DE37 4145 0075 0000 0129 14
Verwendungszweck: Kosten, B-Nr., Datum

Stornierung
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig schriftlich ab. Bei kurzfristigen Absagen werden Ausfallgebühren erhoben: 14 bis zu 9 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Ausfallgebühr 50 % der angegebenen Kosten, 8 bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 75 %, bei Abmeldung am Veranstaltungstag 100 %.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Pfarrerin Lindtraut Belthle-Drury

Kursleitung
Frau Irene Urich

Referent / Referentin
Frau Irene Urich

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
20. Oktober 2021
10:00 - 17:30

Veranstalter
Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Telefon 02921/3710

Preis
€ 80,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Soest
Feldmühlenweg 15
59494 Soest