Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Mit dem Finger auf der Karte ins frühe Mittelalter

 

Inhalte der
Veranstaltung

Historische Gemarkungen und ihre Namen finden wir noch in vielen Karten. Manches davon ist uns nicht mehr nachvollziehbar. Der Workshop beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von Landesvermessung/Landesaufnahme und Siedlungsgeschichte und vermittelt einen Eindruck ihrer gemeinsamen Entwicklung. Ein Besuch des Vermessungstechnischen Museums ist Teil des Workshops.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Kerstin Gralher

Referent / Referentin
N.N.

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Wochenendtagung mit Übernachtung

Zielgruppe/n:
Andere Adressatengruppen

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
25./26. April 2019
09:00 - 14:30

Veranstalter
Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW
Telefon 02304/755332

Preis
€ 100,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte