Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Villigst fragt nach: Krieg in der Ukraine!
Alles, was recht ist? Eine kritische Bewertung der Bedeutung und der Grenzen des Völkerrechts im Ukraine-Krieg

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Worin bestehen die Kraft und die Grenzen des Völkerrechts im Blick auf den Krieg in der Ukraine? Welche roten Linien gib es für die Unterstützung der völkerrechtswidrig überfallenen Ukraine? Und wie ist angesichts der russischen Kriegsführung die Bedeutung der Moral für das Recht zu beurteilen? Prof. Dr. Thilo Rensmann wird in diese und weitere grundlegende Fragen des Völkerrechts einführen und mit uns diskutieren. Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Dr. Friederike Barth

Kursleitung
Frau Dr. Friederike Barth

Referent / Referentin
Herr Thilo Rensmann

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Datum
6. Juli 2022
18:00 - 20:15

Veranstalter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Telefon 02304/755-313

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Online-Seminar