Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Systemisch wirksam sein! (Aufbaukurs)
Veränderungsprozesse in Kita, Familienzentrum und OGS anregen und begleiten

 

Inhalte der
Veranstaltung

Nachdem Sie in der Fortbildung "Gut beraten!" den systemischen Beratungsansatz kennengelernt haben, können Sie in diesem Kurs tiefer in das inspirierende Feld des systemischen Denkens und Handelns eintauchen. Dabei beschäftigen Sie sich mit dem systemischen Verständnis von Veränderungsprozessen und was dies für die Beratung und Begleitung von Eltern und Familien in Ihrer Einrichtung bedeutet.

Wenn Sie als pädagogische Fachkraft für ein Kind eine positive Veränderung erreichen möchten, kann dies nur gelingen, wenn Sie die Familie mit im Boot haben. Interventionen können Wirksamkeit entfalten, wenn der Kontext und die komplexen Wechselwirkungen im System mitgedacht und einbezogen werden.

Ähnlich einem Mobile können kleine Impulse in sozialen Systemen viel Bewegung auslösen. Aber was ist, wenn sich das Mobile ausgependelt hat? Ist dann nicht alles wieder so wie zuvor? Menschen hängen zum Glück nicht an einem Faden - sie können neue Beziehungen, neue Verhaltensmuster und neue Ordnungen schaffen. Um das Gewohnte zu verlassen und neue Wege zu gehen, braucht es viel Mut, Vertrauen in die eigenen Ressourcen und Rückhalt.

In der Fortbildung lernen Sie Methoden und Techniken kennen, wie Sie Familien wertschätzend und ressourcenorientiert zu Veränderungen anregen können - ohne sie oder sich selbst zu überfordern.

Inhalte

- Systemisches Verständnis von Veränderungsprozessen
- Dynamiken und Turbulenzen in Veränderungsprozessen
- Lenken, Leiten, Führen aus systemischer Sicht
- Wirksame Prozessgestaltung
- Systemische Gesprächsführung
- Methoden für die Begleitung von Entscheidungen

Gearbeitet wird wieder erfahrungsorientiert an Beispielen aus Ihrer Praxis.

Leitung:
Nikola Siller (Systemische Beraterin (SG), Coach und Supervisorin (DGSF), Kommunikationstrainerin)

2-tägig
Mi 13.11.2019
Do 14.11.2019
jeweils 09.30 - 17.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

190,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Ansprechpartner/in:
Dr. Maren Großbröhmer
Uwe Optenhövel
0231/54 09 - 42

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Dr. Maren Großbröhmer

Referent / Referentin

Frau Nikola Siller

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
13./14. November 2019
09:30 - 17:00

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 190,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund