Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Die Hanse- und Industriestadt Herford

Kultur und Gesundheit

Inhalte der
Veranstaltung

Herford ist eine der ältesten deutschen Marktstädte, der Ortsteil "Neustadt" wurde bereits vor 1250 gegründet. Später war Herford eine aktive Hansestadt, und mit der Industrialisierung wurde es zu einem wichtigen Standort der Textil- und Möbelindustrie. Herford wurde im 2. Weltkrieg durch Bombenangriffe vergleichsweise wenig zerstört, jedoch fielen viele historische Bauten der Stadtentwicklung unter der Maßgabe der "autogerechten Stadt" zum Opfer.
2005 wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Textilfabrik das Museum für zeitgenössische Kunst Marta Herford eröffnet.
Vortrag und Aussprache zur Baugeschichte der Stadt und Stadtführung, Besuch des Museums Marta Herford und Vortrag zur Architektur.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Birgit Dittrich-Kostädt

Kursleitung
Frau Helga Becker

Referent / Referentin
N.N.

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Frauen

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
28. Juli 2020
09:00 - 17:00

Veranstalter
Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Telefon 02921/3710

Preis
auf Anfrage

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Stadt Herford