Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Judentum in Deutschland
Exkursion zum alten jüdischen Friedhof und zur neuen Synagoge in Gelsenkirchen

 

Inhalte der
Veranstaltung

Seit Jahrhunderten prägt das Judentum das Leben in Deutschland und hinterlässt auf ganz unterschiedliche Weise seine Spuren. Wir gehen diesen Spuren nach: beginnend am alten jüdischen Friedhof in Gelsenkirchen mit seinen circa 400 Gräbern. "Haus des Lebens" bedeutet das hebräische Wort für Friedhof übersetzt. Dieser stille Ort gibt uns nicht nur Gelegenheit, etwas über die jüdische Bestattungskultur zu erfahren, sondern führt uns auch unmittelbar zur Vergangenheit der Stadt Gelsenkirchen: Bis 1927 wurden hier Bestattungen vorgenommen - dann erhielt die jüdische Gemeinde das neue Friedhofsgelände in Ückendorf.

In der neuen Synagoge begegnen wir dann dem gegenwärtigen jüdischen Leben in Gelsenkirchen. Wie leben die Menschen hier ihren Glauben? Was verbindet sie? Und wie ist das Leben in Gelsenkirchen für Juden heute? Judith Neuwald-Tasbach gibt uns einen Einblick in die jüdische Gemeinde und zeigt uns die 2007 eröffnete Synagoge.

Eine Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung in den Kirchenkreisen Gelsenkirchen und Wattenscheid, Recklinghausen und Gladbeck-Bottrop-Dorsten.

Leitung:
Judith Neuwald-Tasbach
(Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen)

Mi 07.10.2020
16.00 - 18.30 Uhr

Treffpunkt:
Alter Jüdischer Friedhof
Oskarstraße
45888 Gelsenkirchen

15,00 €

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Maren Großbröhmer
Rike Michel
0231 5409-15

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Dr. Maren Großbröhmer

Kursleitung
Frau Dr. Maren Großbröhmer

Referent / Referentin

Frau Judith Neuwald-Tasbach

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Download:

Datum
7. Oktober 2020
16:00 - 18:30

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 15,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Alter Jüdischer Friedhof
Oskarstraße
45888 Gelsenkirchen