Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Kirchen am Weg

Religion und Lebensgestaltung

Inhalte der
Veranstaltung

Im Rahmen dieser Exkursion lernen Sie zwei ungewöhnliche Kirchen kennen, die unterschiedlicher nicht sein können. Was ihnen jedoch gemeinsam ist:
Beide sind sie "Kirchen am Weg" und dienen somit Reisenden und Pilgernden als Anlaufstelle und Ort der Ruhe.
Autobahnkirche Siegerland - Wilnsdorf: "Autohöfe sind Orte von unmissverständlicher Direktheit. Große Schilder zeigen, um was es hier geht: Tanken, Essen, Schlafen. Es sind kleine Städte, aber ohne Räume der Stille, ohne Räume der Schönheit. Die kleine Autobahnkirche stellt ein Angebot für diese existenziellen Bedürfnisse dar.... erklärt Prof. Michael Schumacher, einer der Architekten, in seinem Konzept.
Altenberger Dom: Der Altenberger Dom ist die wohl bekannteste Kirche im Bergischen Land und eine der schönsten gotischen Kirchen Deutschlands. Er liegt am Westfälischen Jakobsweg, einem alten Pilgerpfad und gilt auch insofern als Ort der Ruhe und Einkehr.
Im direkten Vergleich der beiden sehr unterschiedlichen Kirchen setzen sich die TN mit der Intention der Kirchen als Ort der Ruhe auseinander und diskutieren die Formen der Umsetzung dieses Anliegens, insbesondere wie diese Intention in der Architektur zum Ausdruck gebracht wird.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr M.A. Matthias Kriese

Referent / Referentin
N.N.

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
10. Oktober 2019
08:00 - 15:30

Veranstalter
KK Schwelm
Telefon 02336/400347

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Altenberger Dom + Autobahnkirche Siegerland