Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Spuren der Transzendenz? Moderne Kunst in Kirchen.
Tagesexkursion zwischen Ruhr und Rhein

 

Inhalte der
Veranstaltung

Die Kunst in Kirchen ist oft fantastisch, atemberaubend - aber Hunderte von Jahren alt. An diesem Studientag überraschen wir Sie!

Pop Art in einer Kirche? Ja, das gibt es hier, mitten im Ruhrgebiet. Die Kreuzeskirche in Essen feierte vor einiger Zeit die Einweihung des weltweit einzigen Kirchenfensters des Pop-Art-Stars James Rizzi aus New York. Wie es dazu kam, das erfahren Sie auf unserer Exkursion. Wir nähern uns diesem außergewöhnlichen Kunstwerk und diskutieren mit Pfarrer Steffen Hunder darüber, wie Pop-Art eine Kirche verändert und eine Gemeinde bewegt.

Danach geht es nach Krefeld. Wir besuchen die Pax Christi Kirche im Herzen der alten Samtweberstadt. Die katholische Gemeinde hat sich weit über Krefelds Grenzen hinaus einen Namen gemacht: Über 25 Kunstwerke sind im Kirchraum, in der Taufkapelle, in der Vorhalle, in den Nebenräumen und auf einer parkähnlichen Wiese hinter dem Gemeindezentrum installiert. Darunter finden sich so bekannte Künstler wie Joseph Beuys, Felix Droese, Klaus Rinke oder Günther Uecker, aber auch Künstler*innen aus der weiten Welt, aus Japan oder Südafrika. Auch hier gehen wir auf Entdeckungsreise und diskutieren mit Vertretern der Gemeinde über ihr Konzept, ihre Ideen und Erfahrungen.

Wie gewinnt und finanziert man Kunstschaffende? Worauf muss man achten? Wie nimmt man seine Gemeinde mit, wenn man etwas ganz und gar Neues wagt? - Auch solche Fragen kommen an diesem Tag zur Sprache.

Zum Abschluss gibt es noch eine dritte Kirche und noch ein weiteres Mal Kunst. Doch wo und wie ..., das bleibt vorerst eine Überraschung.

Wir fahren ganz bequem mit einem Bus ab dem Busbahnhof Dortmund (direkt am Hauptbahnhof).

Eine Kooperation mit dem Amt für Missionarische Dienste der Ev. Kirche in Westfalen.

Leitung: Andreas Isenburg (Pfarrer, Amt für Missionarische Dienste der Ev. Kirche in Westfalen), Antje Rösener (Pfarrerin, Geschäftsführerin EBW)

Sa 28.09.2019
10.00 - ca. 16.45 Uhr

Treffpunkt:
Busbahnhof Dortmund (am Hbf)

18,00 € (inkl. Busfahrt)

Ansprechpartnerin:
Rike Michel
0231/54 09 - 15

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Antje Rösener

Referent / Referentin
Herr Andreas Isenburg

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Studienfahrt ohne Übernachtung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
28. September 2019
10:00 - 16:45

Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 18,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
verschiedene Orte