Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Ausbildung Christliches Yoga

Kultur und Gesundheit

Inhalte der
Veranstaltung

*** Ein Einstieg zu diesem Blockwochenende ist bei dieser Ausbildung nicht mehr möglich ***

Für viele aktive Menschen ist Yoga der ideale Weg, das körperliche und geistige Befinden im Gleichgewicht zu behalten und die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern. Christliches Yoga ergänzt dabei die Erkenntnisse aus Naturwissenschaft und Psychologie um Elemente der Theologie.
Das in dieser Ausbildung vermittelte Wissen wird benötigt, um qualifiziert Christliches Yoga zu unterrichten.
Die Ausbildung zum/zur Christlichen Yogalehrer* in dauert zwei Jahre und umfasst vier Ausbildungsblöcke mit jeweils einer Wocheneinheiten (Montag bis Freitag) und einem Wochenende (Freitagabend bis Sonntagnachmittag).
Parallel zur Ausbildung sind die Teilnehmenden verpflichtet, selbst regelmäßig für sich zu üben und für ein halbes Jahr einen Christlichen Yogakurs des Sela Instituts live oder online zu besuchen. Ergänzend zur Ausbildung treffen sich die Teilnehmenden regelmäßig zum Austausch in einer Supervisionsgruppe. Außerdem bietet jeder Teilnehmende eine (kleine) Christliche Yogagruppe an, in der Praxiserfahrung gesammelt wird.
Nach zwei Jahren schließt die Ausbildung an einem Prüfungswochenende mit der Zertifizierung ab.

Ausbildungsstruktur:
Zweijährige Ausbildung mit insgesamt 220 Unterrichtsstunden in Präsenz à 45 Minuten.
Pro Jahr jeweils zwei Blockwochen von Mo. - Fr. und zwei Wochenenden von Fr. - So.

Anmeldung:

Vor der Anmeldung bitten wir Dich, uns ein kurzes formloses Motivationsschreiben per E-Mail zukommen zu lassen, in dem Du uns Deine Beweggründe zur Teilnahme an der Ausbildung mitteilst. Nach einem persönlichen Gespräch erfolgt die Aufnahme in die Ausbildung. Bitte sende Deine Bewerbung an: service@christliches-yoga.de

Ausbildungsziel:
Als zertifizierte Lehrer*in nach Sela bist Du nach bestandener Ausbildung berechtigt und in der Lage, eigene Kurse für Christliches Yoga anzubieten.
Ausbildungsvoraussetzungen:
Du bist offen für den christlichen Glauben, machst Yoga und möchtest Deine Yogapraxis auf eine theologisch durchdachte, christliche Basis stellen. Du möchtest Christliches Yoga unterrichten.

Ausbildungsort: Lukaszentrum, Witten

Ausbildungsleitung: Pia Wick

Die Ausbildung findet in Kooperation mit SELA Institut für christliches Yoga statt.

Kosten:
Kursgebühren insgesamt (Ausbildungsgebühren, Unterbringung & Verpflegung): 4.480 €
Kursgebühren ohne Übernachtung (Ausbildungsgebühren, Verpflegung): 3.162 € inklusive Prüfungsgebühren und Schulungsmaterialien

In den Gesamtkosten sind enthalten: Referentenkosten, Prüfungsgebühren, Schulungsmaterial, persönliche Beratung sowie die Unterbringung und Verpflegung im Einzelzimmer mit DU/WC im Tagungs- und Gästehaus Lukaszentrum in Witten (www.lukaszentrum-witten.de).
Weitere Infos unter www.christliches-yoga.de

Inhalte der letzten Wochenendeinheit sind:
Prüfungswochenende | 21.-23. Juni 2024
Prüfungen - Start als Yogalehrer*in

Alle Termine der Ausbildung sind:
Wocheneinheit 1.1 | 4. - 8. September 2023
Wochenendeinheit 1.2 | 17. - 19. November 2023
Wocheneinheit 2.1 | 5. - 9. Februar 2024
Wochenendeinheit 2.2 | 31. Mai - 2. Juni 2024
Wocheneinheit 3.1 | 2. - 6. September 2024
Wochenendeinheit 3.2 | 15. - 17. November 2024
Wocheneinheit 4.1 | 10. - 14. März 2025
Abschluss-/Prüfungswochenende | 4. Juli - 6. Juli 2025

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Sebastian Sendzik

Kursleitung
Sebastian Sendzik

Referent / Referentin
Frau Pia Wick

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
MultiplikatorInnen

Sachbereich/e:
Kultur und Gesundheit

Datum
21.-23. Juni 2024
18:00 - 18:00

Veranstalter
Ev. Pop-Akademie
Telefon 02302-28222-80

Preis
€ 4.480,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Lukaszentrum
Pferdebachstr. 39
58455 Witten