Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Erfolgreiche Konfliktlösungsstrategien für den DaF/DaZ-Unterricht
Interkulturelle Konflikte in heterogenen Lerngruppen mit mediativen Methoden aufgreifen und klären

 

Inhalte der
Veranstaltung

Sprachkursteilnehmer*innen verbringen sehr viel Zeit in Deutsch- und Integrationskursen. Ihre Lerngruppe sowie die Sprachdozent*innen sind in der Regel über sechs Monate ihre wichtigsten Bezugspersonen. Daher ist die Rolle letzterer nicht nur auf die Sprachvermittlung begrenzt, sondern sie sind oft wichtige Integrationshelfer*innen, erste Informationsquelle und Berater*innen. Nicht selten schlüpfen sie bewusst oder unbewusst in die Rolle der Therapeut*innen oder Sozialpädagog*innen und geraten dabei selbst in Konfliktsituationen.

In dieser Fortbildung lernen Sie (interkulturelle) Spannungen im Unterricht konstruktiv aufzugreifen und lösungsorientiert einzusetzen. Anhand vielfältiger, praktischer und handlungsorientierter Methoden aus der Mediation erweitern Sie Ihre Konfliktlösungskompetenz nicht nur für den Sprachunterricht.

Inhalte:
- Konflikte im Sprachunterricht - Herausforderung, Ressource, Chance
- Konfliktdefinitionen, -phasen und -profile
- Mediative Methoden in Konfliktsituationen
- Gruppendynamische Prozesse im interkulturellen Kontext
- Kulturelle Stereotype und Zuschreibungen in Wechselbeziehungen
- Gemeinsamkeiten erkennen und nutzen

Eine Kooperation mit der Auslandsgesellschaft Intercultural Academy.

Leitung:
Agnieszka Beckschulte-Sibilak
(DaF-Dozentin, Mediatorin, Supervisorin)

Sa 13.11.2021
10.00 - 16.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

45,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Dozent*innen im Ev. Trägerverbund und der Auslandsgesellschaft Intercultural Academy werden die Kursgebühren und Fahrtkosten erstattet.

Ansprechpartner/in:
Saida Aderras
Uwe Optenhövel
0231 5409-42

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Saida Aderras

Kursleitung
Frau Saida Aderras

Referent / Referentin

Frau Agnieszka Beckschulte-Sibilak

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Tagesveranstaltung mit Verpflegung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
13. November 2021
10:00 - 16:00

Veranstalter
Geschäfts- und Studienstelle Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Telefon 0231/540910

Preis
€ 45,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund