Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

INKLUSIVES GEBÄRDEN-CAFÉ
Für Gehörlose und Hörende, die schon etwas DGS können

Sprachen und Schulabschlüsse

Inhalte der
Veranstaltung

In dieser Veranstaltung geht es um die Kommunikation mittels Gebärdensprache. Wer Interesse daran hat, ist herzlich willkommen. Eingeladen sind Gehörlose und Hörende, gehörlose Geflüchtete aus der Ukraine und einheimische Menschen.
Du hast schon etwas Deutsche Gebärdensprache (DGS) gelernt und möchtest jetzt üben. Oder du bist gehörlos und möchtest neue Leute kennenlernen. Oder du bist gehörlos und neu in Deutschland. Dann komm zu unserem inklusiven Gebärden-Café. Wir gebärden, was das Zeug hält. Und sehen dann, wie gut wir uns schon verstehen. Das Ziel ist, die Gebärdensprache immer sicherer anzuwenden und ein Verständnis für das Leben gehörloser Menschen zu entwickeln. Miteinander wollen wir Barrieren zwischen der hörenden und gehörlosen Welt aufbrechen. Der Weg zu diesem Ziel ist das gegenseitige Erzählen eigener Themen, Interesse an anderen, der Austausch wichtiger Informationen, Mut zu Fehlern, Spaß am Ausprobieren und ein bisschen Geduld. Die Kursleiterin ist hörend und der Co-Leiter gehörlos. Beide stehen dir hilfreich zur Seite.
Ev. Erwachsenenbildung Bochum in Kooperation mit der Gehörlosenseelsorge Herne/Bochum/ Gelsenkirchen.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Frau Doris Brandt

Kursleitung
Frau Pfarrerin Katja Lueg

Referent / Referentin
Frau Pfarrerin Katja Lueg

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Veranstaltungsreihe

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Sprachen und Schulabschlüsse

Datum
23. Aug. - 13. Dez. 2024
19:00 - 22:00

Veranstalter
Evangelische Erwachsenenbildung Bochum
Telefon 0234 / 962904-662

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Ludwig-Steil-Forum
Europaplatz 2
44623 Herne