Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Weiterbildung Palliative Care Teil 3

Beruf und Pädagogik

Inhalte der
Veranstaltung

Palliative Care ist ein integriertes, ganzheitliches Versorgungskonzept zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit lebenslimitierenden Erkrankungen und deren An- und Zugehörigen. Das Fundament für eine gelingende Umsetzung von Palliative Care und hospizlicher Kultur im Gesundheitswesen ist eine Kompetenzerweiterung in den Bereichen Haltung, Können, Wissen und Persönlichkeit. Hierfür bietet die Weiterbildung mit ihren qualifizierten und erfahrenen Dozenten*innen unterschiedlicher Disziplinen eine Lernatmosphäre an, die von Vertrauen und einer konstruktiven Diskussionskultur geprägt ist. Methodisch werden interaktive Lernformen mit einer ausgewogenen Balance zwischen kognitiven, psychomotorischen und affektiven Lernformen angeboten.

Inhalte:
- Grundkenntnisse der Tumorschmerztherapie und Symptombehandlung
- Psychologische Aspekte der Krankheitsbearbeitung
- Kommunikation
- Spezielle Möglichkeiten der Grund- und Behandlungspflege
- Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
- Religiöse, kulturelle und ethische Aspekte in der Sterbebegleitung

Die Weiterbildung ist orientiert am Basiscurriculum Palliative Care nach Kern/Müller/Aumhammer. Die Kursleitung hat Manuela Völkel, Master of Advanced Studies (MAS) Palliative Care und Organisationsethik. Referenten: Fachdozent:innen aus dem Bereich der Hospiz- und Palliativeversorgung.

Teilnahmevoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung in einem pflegerischen Beruf, sowie eine zweijährige Berufserfahrung. Der gesamte Kurs umfasst 160 Stunden und besteht aus den Modulen Palliative Care Teil 1 - Palliative Care Teil 4. Die Kursgebühr umfasst alle vier Kursteile. Die Zertifizierungsgebühren sind nicht inclusive. Kosten insgesamt: 1.790 Euro (inclusive Verpflegung und Kursmaterial).

Der letzte Kursblock findet statt am: 22.04.24 bis 26.04.24

Eine Kooperation mit dem Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Dreisbach, Heike

Kursleitung
Manuela Völkel

Referent / Referentin
Herr Frank Fehlauer

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Andere Adressatengruppen

Sachbereich/e:
Beruf und Pädagogik

Datum
4.-8. März 2024
08:30 - 16:00

Veranstalter
Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen-Wittgenstein
Telefon 0271/5004275

Preis
€ 1.790,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen gGmbH
Virchowstraße 13
57072 Siegen