Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Norderney. Können Nachhaltigkeit und Tourismus harmonieren?

Gesellschaft und Politik

Inhalte der
Veranstaltung

Ökonomische und ökologische Interessen geraten zuweilen in Widerspruch.
Wie die Entwicklung vom Bädertourismus zur Ferieninsel verlief, welche Bedeutung der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer hat, auf welche Weise Tourismus und nachhaltige Entwicklung auf der Nordseeinsel Norderney in Einklang gebracht werden können, wird auf dieser Studienreise in Vorträgen, Rechercheübungen und Gesprächen bedacht. Reflexion und Modifikation des eigenen Verhaltens ergänzen das Programm.

Teilnahmekosten: 999,- € p. P. für Einzelzimmer mit Seeblick,
960,- € p. P. im Doppelzimmer ohne Seeblick,
980,- € p. P. für Doppelzimmer mit Seeblick,

(1.140,- € für ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung)

inklusive Tagungsprogramm, Busreise, Fähre, Kurtaxe, Verpflegung und Übernachtung im Einzel- bzw. Doppelzimmer.
Preise unter Vorbehalt aufgrund möglicher Kostensteigerungen.

Die An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus ab Gronau. Der Gepäcktransport erfolgt bis zum Hotel.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Ein kostenloser Rücktritt ist nur bis 90 Tage vor Reiseantritt (09.02.2024) möglich. Danach gilt die Reisekostenrücktrittsstaffel des Quartiergebers.
Der Buskostenanteil kann nicht erstattet werden.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Marcel Temme

Kursleitung
Günther Stenvers

Referent / Referentin

Günther Stenvers

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Studienreise mit Übernachtung (TT)

Zielgruppe/n:
Ältere, Senior/inn/en

Sachbereich/e:
Gesellschaft und Politik

Download:

Datum
17.-24. April 2024
07:00 - 18:00

Veranstalter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Telefon 02304/755-313

Preis
€ 999,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Hus up Dün
Viktoriastr. 1
26548 Norderney