Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Medikamente im Alter. Gibt es eine spezifische "Altersmedizin"

Familien und Generationen

Inhalte der
Veranstaltung

Im Alter häuft sich die Menge an Medikamenten, die wir täglich einnehmen. Gibt es dabei eine spezifische Verordnung, was wir älteren Menschen verschreiben
dürfen? Was ist dabei zu bedenken? Welche Alternativen zur konventionellen Medizin gibt es noch? Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Björn Rode

Kursleitung
Herr Karel Niedenführ

Referent / Referentin
Herr Prof. Dr. Rüdiger Smektala

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Sachbereich/e:
Familien und Generationen

Datum
28. Februar 2020
19:00 - 21:30

Veranstalter
Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW
Telefon 02304/755332

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Gemeindehaus Langendreer
Alte Bahnhofstraße 28-30
44892 Bochum