Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

DT-22-VM2.2 Spannungsfeld Diakonie

Religion und Lebensgestaltung

Inhalte der
Veranstaltung

Teil 2
Vertiefungsmodul - Diakonie, Kirche und Gesellschaft
Sie reflektieren Probleme und Lösungsansätze zu den Spannungsfeldern Nächstenliebe, ökonomische Notwendigkeiten, Teilhabe, gesetzliche Regelungen und vieles mehr.

Themenblock: kirchliches Arbeitsrecht: 3. Weg noch zeitgemäß?
Vortrag historische Perspektiven kirchlicher Sonderweg
kirchlicher Sonderweg heute - Faktencheck
Themenblock "Vielfalt"
Vortrag historische Perspektiven Teilhabe/ Vielfalt
Themenblock "Vernetzung und Sozialraum"
Vortrag historische Perspektiven "Vernetzung/Sozialraum"
Mein Netzwerk - welche Herausforderungen löse ich durch Vernetzung, welche könnte ich lösen?
Themenblock "Inklusion"
Vortrag historische Perspektiven "Teilhabe"
Inklusion - wie konnte es dazu kommen?
wie können Teilhabe und Inklusion gelingen?

Teilnahmevoraussetzungen:
Basismodul "Grundlagen der Diakonie" oder vgl. Qualifikation

Termine:
17.-18.11.2022
15.-16.12.2022

Teilnahmevoraussetzungen:
Basismodul "Ethik in den Krisen des Lebens" oder vgl. Qualifikation

Tagungsgetränke werden gestellt, übrige Verpflegung obliegt den Teilnehmenden.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Heinz-Jürgen Uffmann

Kursleitung
Herr Thomas Roth

Referent / Referentin
Kathrin Sundermeier

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Internatsveranstaltung, 2-7 Tage

Zielgruppe/n:
Arbeitnehmer/innen / Gewerkschafter/innen

Sachbereich/e:
Religion und Lebensgestaltung

Datum
15./16. Dezember 2022
09:00 - 17:00

Veranstalter
Stiftung Nazareth - Bildung & Beratung Bethel
Telefon 0521-1446110

Preis
€ 165,00

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Online-Seminar