Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

"Verloren gegangene Worte"
Zur Entwicklung der deutschen Sprache

Sprachen und Schulabschlüsse

Inhalte der
Veranstaltung

Der Journalist Andreas Hock kritisiert in der deutschen Sprache Anglizismen und krude Wortbildungen, die sich nur scheinbar am Englischen orientieren. Schein-
anglizismen wie zum Beispiel Handy (im Englischen mobile oder cellphone), usw. Aber auch das Aussterben deutsche Begriffe wie: "Habseligkeiten", "Frohnatur",
"Luftikus" und "bauchpinseln" wird kritisiert. Nach einer Studie verwendet ein durchschnittlich gebildeter Mensch heutzutage von den 5,3 Millionen existierenden
Wörtern der deutschen Sprache nur 1500.
Der Vortrag mit anschließender Diskussion behandelt und kritisiert die Entwicklung der deutschen Sprache.

Leitung /
Referent_in

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin
Herr Guido Meyer-Wirsching

Referent / Referentin
Bernd Krefis, Pfarrer

Weitere Infos /
Downloads

Veranstaltungsart:
Einzelveranstaltung

Zielgruppe/n:
Frauen

Sachbereich/e:
Sprachen und Schulabschlüsse

Datum
5. April 2019
14:30 - 16:30

Veranstalter
KK Steinfurt / Coesfeld / Borken
Telefon 02573/936320

Preis
- kostenlos -

Angebot teilen:bei Facebookper E-Mail
Veranstaltungsort
Ev. Gemeindezentrum Burgsteinfurt
Flintenstraße 9
48565 Steinfurt