Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Zukunftssicher durch Qualifizierung! Atemlos durch die Zeit?

Bild zur News "Zukunftssicher durch Qualifizierung! Atemlos durch die Zeit?"

Stillstand ist Rückschritt. Dieses Zitat beschreibt die Anforderungen und Herausforderungen an die Berufstätigen heute. Technische und strukturelle Veränderungen prägen die Arbeitswelt. Weiterbildung und Umschulungen gehören zur Normalität.

Der technologische und strukturelle Wandel verändert Berufsbilder, Anforderungen und Standards. Deshalb sind Umschulungen, Weiterbildungen sowie Aus- und Wiedereinstiege Teil einer neuen Normalität. Für diese Phasen gibt es vielfältige öffentliche und auch z.T. betriebliche Förderprogramme.

Viele Berufstätige befinden sich aber auch in Lebenslagen, in denen der ständige Anpassungsdruck und die Forderung nach Weiterbildung eine kaum zu erfüllende Belastung darstellt. In Phasen der Kindererziehung, der Betreuung von Familienangehörigen oder mit zunehmendem Alter, können berufliche Veränderungsanforderungen eine Überforderung darstellen. Dem Anspruch an einem lebenslangen Lernen ist ein individuelles Maß an „Genug“ zur Seite zu stellen. Wenn die Balance von Routine und Veränderung aus dem Gleichgewicht gerät, verkehrt sich die berufliche Weiterbildung ins Gegenteil. Sie verliert dann ihre stärkende und fördernde Wirkung.

Für die Suche und Auswahl von Weiterbildungsangeboten ist jede_r Einzelne selbst verantwortlich. Für die Qualität der Angebote sind dagegen die Weiterbildungsträger verantwortlich. Dabei beginnt die Qualität schon mit der richtigen Ausschreibung und Beratung der interessierten Teilnehmenden. Ausgezeichnete Fortbildungen fallen nicht vom Himmel. Das Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. als anerkannter Träger der öffentlichen Weiterbildung arbeitet stetig an der Verbesserung seiner Angebote und wird regelmäßig extern überprüft. Wir heißen Sie herzlich Willkommen bei jährlich über 6.000 Veranstaltungen an 35 Standorten.

Ihr Ansprechpartner

Jörg Neuhaus
stellv. Geschäftsführer
Schwerpunkte: Finanz- und Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Ev. Stiftung, Integrationskurse

Telefon: 0231/5409-41
E-Mail an J. Neuhaus