Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich Willkommen!

Israel und Palästina für junge Leute

Bild zur News "Israel und Palästina für junge Leute"

Wer kommt mit? An den See Genezareth, nach Tel Aviv, Bethlehem und Jerusalem, in die Wüste Negev und an das Tote Meer? Dann bewerbt Euch jetzt. Angesprochen sind junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren, die sich in Kirchen, Parteien, Migrantenorganisationen oder anderen Vereinen engagieren. Die Studienreise findet vom 3. bis 14. März 2019 statt.

Der kleine Landstrich ist immer wieder in den Schlagzeilen. Die Krisen der gesamten Region fokussieren sich hier zusätzlich in dem Konflikt zwischen Israel und Palästina. Daneben ist das Land voller interessanter historischer und re­ligiöser Stätten und bietet mit der Wüste, dem Toten Meer, dem See Genezareth und dem Mittelmeer eine Natur und Landschaft, die seit eh und je fasziniert.

Wer mitfahren möchte, kann sich ab jetzt um einen Platz für diese interkulturelle Studienreise bewerben. Die Reise ist hoch bezuschusst. Sie kostet für 13 Tage inklusive Flug und Übernachtungen mit Halbpension nur 480,00 €. Deshalb wird wohl letztendlich leider nicht jeder mitfahren können. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Alles Weitere auf dem Flyer.

Bewerbungsschluss ist am 22. Oktober 2018.

Ihre Ansprechpartner

Antje Rösener
Geschäftsführerin
Schwerpunkte: Geschäftsführung, Bildungspolitik, theologisch-pädagogische Grundfragen, Perspektiven von Kirche und Gesellschaft interreligiöser Dialog

Telefon: 0231/5409-14
E-Mail an A. Rösener