Deutschlands größtes evangelisches Erwachsenenbildungswerk mit zahlreichen Angeboten heißt Sie herzlich willkommen!

Neues Jahresprogramm für 2021 mit rund 100 Angeboten

Bild zur News "Neues Jahresprogramm für 2021 mit rund 100 Angeboten"

Das neue Jahresprogramm ist da. Druckfrisch und voller religiöser, interkultureller, politischer, beruflicher und kultureller Bildungsangebote. Rund 100 Angebote macht das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. (EBW) Interessierten – von Vorträgen und Workshops bis hin zu Langzeitfortbildungen und digitalen Formaten. Letztere wurden auch bedingt durch den Corona-Virus weiter ausgebaut.

Die Themen orientieren sich wie immer an aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen: Wie geht es weiter mit/nach Corona? Ein neues Online-Talk-Format widmet sich ab Januar 2021 diesem Thema und beleuchtet es mit Expert*innen aus Kirche und Gesellschaft. Im Bereich nachhaltige Entwicklung wurde eine Zertifikatsausbildung zum/zur Naturpädagog*in neu entwickelt. Ein Anti-Rassismus-Training ist ebenso neu im Programm wie die Ausbildung zum ehrenamtlichen Sprachcoach.

Der Bereich religiöse Bildung präsentiert einen neuen Langzeitkurs unter dem Titel „Spirituelle Körperarbeit“, auch das Pilgernetzwerk hat wieder attraktive Veranstaltungen konzipiert. Viele Angebote – insbesondere längerfristig geplante Studienreisen und Exkursionen – müssen natürlich immer wieder neu und kurzfristig der weiteren Entwicklung des Pandemie-Geschehens angepasst und entsprechend betrachtet werden.

Im Bereich Kultur darf man sich auf einen Poetry Slam und einen Science Slam unter dem 2021er-Kirchentagsmotto „Schaut hin“ freuen, auch autobiografisches und kreatives Schreiben sind neu im Portfolio. Gearbeitet wird hier mit der neuen werkseigenen Lernplattform bildung-ev-nrw.de.

Digitales Lernen und das entsprechende Know-how stehen im Zentrum bei Zertifikatskursen wie der Ausbildung zum Moodle-Trainer oder einem Train the Trainer zur gelingenden Planung und Durchführung von (Zoom-)Webinaren. Aber auch Tagesseminare zum strategischen Online-Marketing oder zum gekonnten Visualisieren werden angeboten.

In der beruflichen Bildung wird die bewährte Fortbildung „Erfolgreich führen“ in einem neuen Durchgang ab Oktober 2021 angeboten, der modularisierte Kurs rund um das Thema Projektmanagement wurde um neue Bausteine zu Kreativtechniken und zum Texten in „Leichter Sprache“ erweitert.

Seminare und Workshops, die in Präsenz durchgeführt werden, werden selbstverständlich mit entsprechender Sorgfalt unter Beachtung der Corona-Schutzbestimmungen von den jeweils Verantwortlichen vorbereitet.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungs- und facettenreiches Programm.

Das Jahresprogramm 2021 zum Download

Ihre Ansprechpartner

Antje Rösener
Geschäftsführerin
Schwerpunkte: Geschäftsführung, Bildungspolitik, theologisch-pädagogische Grundfragen, Perspektiven von Kirche und Gesellschaft interreligiöser Dialog

Telefon: 0231/5409-14
E-Mail an A. Rösener


Gesine Lübbers
Studienleiterin
Schwerpunkte: digitale und religiöse Bildung, Digitalbeauftragte, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0231/5409-44
E-Mail an G. Lübbers

Felix Eichhorn
Studienleiter
Schwerpunkte: Politische und kulturelle Bildung, Projektmanagement, Fortbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen

Telefon: 0231/5409-294
E-Mail an F. Eichhorn